Aushandlung und Teilhabe im Programm „Humanisierung des Arbeitslebens“ – Abschlussdiskussion mit der Heidelberger Forschungsgruppe

(click to play video)

Im Fokus stand die Arbeiterschaft? Oder hatte das Bundesprogramm „Humanisierung der Arbeitswelt“ weitere Ziele im Blick? Wie sah es mit intersektionalen Perspektiven auf das Akteursgefüge aus? Gab es Konflikte in den Industriebetrieben abseits der gewohnten Arbeitskämpfe?

Angesichts des mehrjährigen Forschungsprojekts Aushandlung und Teilhabe im Programm „Humanisierung des Arbeitslebens“ mit besonderem Fokus auf die Programmumsetzung bei VW und der Peiner AG diskutiert die Heidelberger Forschungsgruppe um Prof. Dr. Katja Patzel-Mattern ihre Befunde zu diesen Fragen. Mit ihrer abgeschlossenen Dissertion legt Dr. Gina Fuhrich einen Einblick in die Rationalisierungskämpfe im Zuge des Humanisierungsprogramms bei VW vor. Arne Schotts laufendes Dissertationsprojekt betrachtet die Umsetzung der Humanisierungsstrategien v.a. durch die mittlere Managementebene bei der Peiner AG und Sebastian Knoll-Jungs Forschungsarbeit eröffnet intersektionale Perspektiven auf das Bundesprogramm und die diverse Belegschaft der Peiner AG.


Dieses Video zitieren: Dr. Gina Fuhrich, Sebastian Knoll-Jung, Prof. Dr. Katja Patzel-Mattern, Arne Schott, Interview „Aushandlung und Teilhabe im Programm ‚Humanisierung des Arbeitslebens‘ – Abschlussdiskussion mit der Heidelberger Forschungsgruppe”, Heidelberg 12/08/2020, in: https://hdainhd.hypotheses.org/620, 19/11/2020,  (abgerufen am: Datum).

Abbildungen des Einspielers: Fotograf*in unbekannt, Brochüre der Peiner AG, o.J.
Abbildungen der Frageeinblendungen: Fotograf*in unbekannt, Archiv der sozialen Demokratie (FES), Signatur: AKF 17086, Ordner Peiner I.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Alexander Höschen (2020, 19. November). Aushandlung und Teilhabe im Programm „Humanisierung des Arbeitslebens“ – Abschlussdiskussion mit der Heidelberger Forschungsgruppe. HUMANISIERUNG DER ARBEIT REVISITED. Abgerufen am 28. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/pgnx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search